Trau­er um Andre­as Schmidt

Reutlinger Nachrichten  - - BLICK IN DIE WELT -

Der Schau­spie­ler Andre­as Schmidt ist tot. Er starb im Al­ter von 53 Jah­ren nach län­ge­rer Krank­heit in Berlin. Schmidt hin­ter­lässt ei­ne Frau und ei­nen neun Jah­re al­ten Sohn. Das Film- und Fern­seh­pu­bli­kum kann­te ihn aus Fil­men wie „Som­mer vorm Bal­kon“, zu­dem wirk­te er in zahl­rei­chen Fern­seh­rei­hen wie „Tat­ort“und „Po­li­zei­ruf 110“mit. Zu­letzt war er An­fang 2017 im Kin­der­film „Timm Tha­ler oder das ver­kauf­te La­chen“im Ki­no zu se­hen.

Schmidt wur­de 1963 in Heg­gen im Sau­er­land ge­bo­ren und wuchs im Ber­li­ner Mär­ki­schen Vier­tel auf. Zu­letzt leb­te er in Berlin und war mit ei­ner Ame­ri­ka­ne­rin ver­hei­ra­tet. Der ge­mein­sa­me Sohn wur­de 2008 ge­bo­ren.

Fo­to: dpa

Andre­as Schmidt starb nach schwe­rer Krank­heit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.