Zur Per­son

Reutlinger Nachrichten  - - BLICK IN DIE WELT -

Auch wenn es nicht im­mer ganz leicht ist, ist es mir wich­tig – trotz al­ler Ar­beit –, für mei­ne Fa­mi­lie da zu sein, auch wenn es ein­mal nicht ganz rund läuft.

Bei vie­len ist Ar­beit ei­ne Aus­re­de, um sich weg­zu­du­cken, wenn es Pro­ble­me gibt.

Bei mir nicht. Wir wis­sen, das Le­ben ist ein Auf und Ab. Die Tal­fahr­ten sind ja auch Lehr­stun­den, die man nicht mis­sen möch­te. War­um pas­siert mir das? Was hat das Pro­blem mit mir zu tun? Da­bei in­ter­es­siert mich nicht die Clau­dia Mi­chel­sen wur­de 1969 in Dres­den ge­bo­ren und lebt mit ih­ren bei­den Töch­tern in Ber­lin. Sie wur­de an der Hoch­schu­le für Schau­spiel­kunst „Ernst Busch“aus­ge­bil­det und spiel­te un­ter an­de­rem in der Ber­li­ner Volks­büh­ne. Er­fol­ge hat­te sie mit den Fil­men „To­des­spiel“, „Der Turm“und dem Drei­tei­ler „Ku’damm 56“. Seit 2013 er­mit­telt sie im „Po­li­zei­ruf 110“.

Göt­ter in Weiß in der ARD.

läuft heu­te, 20.15 Uhr,

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.