Die E-lei­he für spe­zi­el­le Fäl­le

Rie­de­rich Zwi­schen Tra­di­ti­on und Mo­der­ne: Die Bi­b­lio­thek bie­tet ne­ben dem klas­si­schen Buch nun auch ei­ne On­li­ne-aus­lei­he an und steht da­mit rund um die Uhr zur Ver­fü­gung.

Reutlinger Nachrichten  - - ERMSTAL - Von An­ne Laaß

Co­mics, Kri­mis und Ko­ope­ra­tio­nen: Die Bü­che­rei in Rie­de­rich ist gut ver­netzt und hat seit Kur­zem auch ei­ne On­li­ne-aus­lei­he. Ne­ben den Me­di­en, die sich in den Bi­b­lio­theks­räu­men be­fin­den, kön­nen nun auch di­gi­tal Bü­cher ge­lie­hen wer­den. Hin­zu kom­men die mehr als 40 Ver­an­stal­tun­gen, die in Ko­ope­ra­ti­on mit der Schu­le oder aber dem Ein­zel­han­del auf die Bei­ne ge­stellt wer­den. Seit knapp vier Jah­ren ist Eli­sa­beth Cour­bet in der Bü­che­rei tä­tig.

Die 44-Jäh­ri­ge hat mitt­ler­wei­le ein Ge­spür für die Aus­lei­hin­ter­es­sen der Be­su­cher. Prin­zi­pi­ell, so Cour­bet, gibt es bis zu ei­ner ge­wis­sen Al­ters­stu­fe kei­ne er­kenn­ba­ren Un­ter­schie­de bei der Aus­lei­he zwi­schen den Ge­schlech­tern. Je­doch sind es nach der Pu­ber­tät vor­wie­gend Frau­en, die noch re­gel­mä­ßig die Bi­b­lio­thek be­su­chen und Bü­cher lei­hen. An­sons­ten sind Co­mics oder auch „Gregs Ta­ge­bü­cher“bei den Jungs bis zwölf Jah­ren be­liebt.

Vom Klas­si­ker zum La­den­hü­ter

Fo­to: Pri­vat

Bei den Ver­an­stal­tun­gen, die an­ge­bo­ten wer­den, kommt auch das Vor­le­sen für die Kin­der nicht zu kurz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.