Na­ckensteaks mit Brat­kar­tof­feln

REZEPTE pur - - WOCHENPLANER: 3. WOCHE -

ZU­TA­TEN FüR 4 PER­SO­NEN: 700 g Kar­tof­feln 150 g Sa­lat­gur­ke 1 Knob­lauch­ze­he 500 g Ma­ger­quark Salz Pfef­fer 1 Pri­se Zu­cker 1 ro­te Zwie­bel 3 EL But­ter­schmalz 4 Schwei­ne­n­ackensteaks (à ca. 180 g) 1 Bund Schnitt­lauch

● Kar­tof­feln wa­schen. In Was­ser ca. 20 Mi­nu­ten ko­chen. Gur­ke fein rei­ben. Knob­lauch schä­len, ha­cken. Quark, Knob­lauch und Gur­ke ver­rüh­ren. Mit Salz, Pfef­fer und Zu­cker wür­zen. Za­zi­ki kalt stel­len.

● Kar­tof­feln ab­gie­ßen, ab­schre­cken und ab­küh­len las­sen. Zwie­bel schä­len, in Rin­ge schnei­den. Kar­tof­feln pel­len und in Schei­ben schnei­den. 2 EL Schmalz in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen. Kar­tof­feln dar­in un­ter Wen­den ca. 10 Mi­nu­ten bra­ten. Nach der Hälf­te der Brat­zeit Zwie­bel zu­ge­ben. Brat­kar­tof­feln mit Salz und Pfef­fer wür­zen.

● 1 EL Schmalz in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen. Na­ckensteaks dar­in un­ter Wen­den ca. 6 Mi­nu­ten bra­ten. Mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Mit den Brat­kar­tof­feln und Za­zi­ki auf Tel­lern an­rich­ten. Schnitt­lauch in Röll­chen schnei­den und dar­über­streu­en.

Zu­be­rei­tungs­zeit: ca. 1 St­un­de Pro Por­ti­on: ca. 760 kcal E 54 g, F 45 g, KH 32 g

1,50 € pro­Por­ti­on

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.