Apri­ko­sen­schnit­ten

REZEPTE pur - - BACKEN SO MACHT SPASS -

ZU­TA­TEN FüR CA. 24 STü­CKE: 75 g But­ter 400 g Mehl 225 g Zu­cker 1 Pri­se Salz 6 Eier (Grö­ße M) 250 ml Milch 1 Wür­fel (42 g) He­fe 1,2 kg Apri­ko­sen 500 g Sch­mand 2 Päck­chen So­ßen­pul­ver „Va­nil­le- Ge­schmack“(zum Ko­chen) 50 g ge­hack­te Pis­ta­zi­en­ker­ne

● But­ter schmel­zen. Mehl, 75 g Zu­cker und Salz in ei­ner Schüs­sel mi­schen. 1 Ei zu­ge­ben. Milch er­wär­men. He­fe hin­ein­brö­seln, auf­lö­sen. But­ter und He­f­e­milch zum Mehl ge­ben, ver­kne­ten. Zu­ge­deckt ca. 45 Mi­nu­ten ge­hen las­sen.

● Apri­ko­sen wa­schen, hal­bie­ren und ent­stei­nen. Teig auf Mehl durch­kne­ten, aus­rol­len. Ei­ne ge­fet­te­te Fett­pfan­ne da­mit aus­le­gen und noch­mals ca. 30 Mi­nu­ten ge­hen las­sen.

● Sch­mand, 150 g Zu­cker und 5 Eier ver­rüh­ren. So­ßen­pul­ver un­ter­rüh­ren. Kalt stel­len. Apri­ko­sen mit der run­den Sei­te nach oben dicht an dicht in den Teig set­zen, an­d­rü­cken. Sch­man­dcreme dar­auf­gie­ßen. Im hei­ßen Ofen (E-Herd: 200 °C/Um­luft: 175 °C/Gas: Stu­fe 3) 25–35 Mi­nu­ten ba­cken. Aus­küh­len las­sen. Den Ku­chen in Stü­cke schnei­den und mit Pis­ta­zi­en be­streu­en.

Zu­be­rei­tungs­zeit: ca. 1 ¼ St­un­den (War­te­zeit nicht ein­ge­rech­net) Pro Stück: ca. 240 kcal E5 g, F 11 g, KH 28 g

0,40 € pro­Stück

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.