Hack­bäll­chen auf Sa­lat

REZEPTE pur - - CLEVER EINKAUFEN -

ZU­TA­TEN FüR 4 PER­SO­NEN: AUS DEM EINKAUFSKORB

150 g Voll­milch­jo­ghurt 1 Rö­mer­sa­lat 200 g Sa­lat­gur­ke 1 Bund Ra­dies­chen 50 g Ra­dies­chenspros­sen 400 g ge­misch­tes Hack­fleisch 1 Tü­te Zwie­bel­sup­pe (für 750 ml Was­ser) 1 Ei

AUS­SER­DEM

2 EL Weiß­wein­es­sig Salz Pfef­fer 1 Pri­se Zu­cker 2 EL Öl

● Jo­ghurt und Es­sig glatt rüh­ren. Mit Salz, Pfef­fer und Zu­cker wür­zen. Sa­lat put­zen, wa­schen und in Stü­cke zup­fen. Gur­ke put­zen, wa­schen und in dün­ne Schei­ben schnei­den. Ra­dies­chen put­zen, wa­schen und in Spal­ten schnei­den. Ra­dies­chenspros­sen wa­schen und ab­trop­fen las­sen

● Hack, Zwie­bel­sup­pen­pul­ver und Ei ver­kne­ten. Aus dem Hack­teig Bäll­chen for­men. Öl in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen. Hack­bäll­chen dar­in un­ter Wen­den 6–8 Mi­nu­ten bra­ten.

● Sa­lat, Gur­ke und Ra­dies­chen auf Tel­lern an­rich­ten. Mit der Jo­ghurts­o­ße be­träu­feln. Hack­bäll­chen dar­auf ver­tei­len. Mit Spros­sen be­streu­en. Da­zu schmeckt ge­rös­te­tes Ba­guette-Brot.

Zu­be­rei­tungs­zeit: ca. 25 Mi­nu­ten Pro Por­ti­on: ca. 410 kcal E 26 g, F 30 g, KH 7 g

Für Kin­der

1,30 € pro­Por­ti­on

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.