SO MACHT BA­CKEN SPASS Wun­der­ba­re Ap­fel­ku­chen

So müs­sen sie sein: üp­pig, cre­mig und su­per­saf­tig. Pro­bie­ren Sie un­se­re fei­nen Krea­tio­nen!

REZEPTE pur - - INHALTSVERZEICHNIS -

Ap­fel­tor­te

ZU­TA­TEN FüR CA. 16 STü­CKE: 5 Eier (Grö­ße M) 1 Pri­se Salz 150 g Zu­cker 225 g Mehl ½ Päck­chen Back­pul­ver 1 kg Äp­fel 3 EL Ap­fel­ge­lee 8 Blatt Ge­la­ti­ne 500 g Spei­se­quark 500 g + 6 EL Prei­sel­bee­ren (Glas) 700 g Sah­ne 1 Päck­chen Va­nil­lin-Zu­cker 100 g Ha­sel­nuss­kro­kant Ap­fel­spal­ten zum Ver­zie­ren

● Eier tren­nen. Ei­wei­ße, 5 EL kal­tes Was­ser und Salz steif schla­gen, Zu­cker da­bei ein­rie­seln. Ei­gel­be ein­zeln un­ter­rüh­ren. Mehl und Back­pul­ver un­ter­he­ben. Mas­se in ei­ne mit Back­pa­pier aus­ge­leg­te Spring­form (26 cm Ø) strei­chen. Im hei­ßen Back­ofen bei 175 °C ca. 25 Mi­nu­ten ba­cken.

● Äp­fel schä­len, ent­ker­nen, in Spal­ten schnei­den. Ge­lee auf­ko­chen. Äp­fel dar­in an­düns­ten. Ge­la­ti­ne ein­wei­chen. Quark und 500 g Prei­sel­bee­ren ver­rüh­ren. Ge­la­ti­ne aus­drü­cken, auf­lö­sen, mit der Cre­me ver­rüh­ren. Küh­len. 200 g Sah­ne steif schla­gen, un­ter die ge­lie­ren­de Cre­me he­ben.

● Bis­kuit 2 x waa­ge­recht hal­bie­ren. Um den un­te­ren Bo­den ei­nen Tor­ten­ring stel­len. Hälf­te Äp­fel dar­auf­ge­ben. Die Hälf­te Cre­me dar­auf­strei­chen. 2. Bo­den auf­le­gen. Rest Äp­fel dar­auf­ge­ben. Rest Cre­me dar­auf­stei­chen. 3. Bo­den dar­auf­le­gen. Ca. 4 St­un­den küh­len.

● 500 g Sah­ne und Va­nil­linZu­cker steif schla­gen. 100 g Sah­ne in ei­nen Spritz­beu­tel mit Stern­tül­le fül­len. Tor­te rund­her­um mit Rest Sah­ne ein­strei­chen. 12 Tuffs auf die Tor­te sprit­zen. Je 1 EL Bee­ren auf 6 Tuffs ge­ben. Tor­te mit Kro­kant und Äp­feln ver­zie­ren.

Zu­be­rei­tungs­zeit: ca. 1 ½ St­un­den (War­te­zeit nicht ein­ge­rech­net) Pro Stück: ca. 420 kcal E9 g, F 18 g, KH 55 g

0,80 € pro­Stück

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.