1. WO­CHE

Hier brin­gen ver­füh­re­ri­sche Ge­wür­ze wie Chi­li und Knob­lauch ei­nen Hauch Ori­ent auf den Tisch! Prak­tisch: Bul­gur, Ge­mü­se und Keu­len wer­den zu­sam­men im Ofen ge­schmort

REZEPTE pur - - INHALTSVERZEICHNIS -

ZU­TA­TEN FüR 4 PER­SO­NEN: 1 Au­ber­gi­ne Salz Pfef­fer 250 g Kirsch­toma­ten 2 ro­te Chi­li­scho­ten 100 g ge­trock­ne­te Apri­ko­sen 250 g Bul­gur 4 Hähn­chen­keu­len 2 Knob­lauch­ze­hen 1 TL Chili­pul­ver 2 EL Edel­süß- Pa­pri­ka evtl. Min­ze zum Gar­nie­ren

● Au­ber­gi­ne put­zen, wa­schen und in Schei­ben schnei­den. Mit Salz be­streu­en. To­ma­ten und Chi­li­scho­ten wa­schen. Apri­ko­sen klein schnei­den.

● Bul­gur in ei­ner ofen­fes­ten Pfan­ne (oder Auf­lauf­form) mit De­ckel ver­tei­len. Apri­ko­sen un­ter­he­ben. Au­ber­gi­ne tro­cken tup­fen. Mit Chi­li­scho­ten und To­ma­ten auf dem Bul­gur ver­tei­len.

● Hähn­chen­keu­len wa­schen, tro­cken tup­fen und je­weils im Ge­lenk ein­mal hal­bie­ren. Knob­lauch schä­len, ha­cken. Mit Chili­pul­ver, Pfef­fer und Pa­pri­ka­pul­ver mi­schen. Die Keu­len da­mit wür­zen.

● 800 ml Salz­was­ser zum Bul­gur gie­ßen. Keu­len dar­auf­le­gen. Zu­ge­deckt im vor­ge­heiz­ten Back­ofen (E-Herd: 200 °C/Um­luft: 175 °C/Gas:

s. Her­stel­ler) ca. 30 Mi­nu­ten schmo­ren las­sen.

● De­ckel ab­neh­men. Hähn­chen­keu­len und Bul­gurGe­mü­se-Mi­schung wei­te­re 25–30 Mi­nu­ten schmo­ren. Keu­len an­rich­ten. Evtl. mit Min­ze gar­nie­ren.

Zu­be­rei­tungs­zeit: ca. 1 ¼ St­un­den Pro Por­ti­on: ca. 720 kcal E 85 g, F 25 g, KH 58 g

1,80 €

pro­Por­ti­on

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.