Schnit­zel à la Cor­don bleu

REZEPTE pur - - KOCH-IDEEN FÜR DEN OKTOBER -

ZU­TA­TEN FüR 4 PER­SO­NEN: 4 Pu­ten­schnit­zel (à ca. 175 g) 200 g Rahm- Ca­mem­bert (60 % Fett) Salz Pfef­fer 4 Schei­ben (à ca. 25 g) ge­koch­ter Schin­ken 3 EL Öl 200 ml Ge­mü­se­brü­he 150 g ge­lier­te Prei­sel­bee­ren (Glas) 400 g fri­sche Spätz­le (Kühl­re­gal) 4 Stie­le Pe­ter­si­lie

● Schnit­zel flach klop­fen. Ca­mem­bert in Schei­ben schnei­den. Schnit­zel mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Schin­ken und Ca­mem­bert auf dem Fleisch ver­tei­len. Schnit­zel zur Hälf­te um­klap­pen.

● Öl in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen. Schnit­zel dar­in von je­der Sei­te ca. 3 Mi­nu­ten bra­ten. Her­aus­neh­men, warm stel­len. Brat­satz mit Brü­he ab­lö­schen, auf­ko­chen. Die Prei­sel­bee­ren un­ter­rüh­ren. So­ße wür­zen und bei schwa­cher Hit­ze ca. 4 Mi­nu­ten kö­cheln las­sen.

● Spätz­le in ko­chen­dem Salz­was­ser nach Pa­ckungs­an­wei­sung zu­be­rei­ten. Pe­ter­si­li­en­blät­ter ab­zup­fen und, bis auf et­was zum Gar­nie­ren, ha­cken. Spätz­le ab­gie­ßen, mit ge­hack­ter Pe­ter­si­lie mi­schen. Schnit­zel, Spätz­le und et­was Prei­sel­beer­so­ße auf Tel­lern an­rich­ten. Mit üb­ri­ger Pe­ter­si­lie gar­nie­ren. Üb­ri­ge Prei­sel­beer­so­ße da­zu rei­chen.

Zu­be­rei­tungs­zeit: ca. 30 Mi­nu­ten Pro Por­ti­on: ca. 720 kcal E 63 g, F 30 g, KH 48 g

2,00 € pro­Por­ti­on

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.