Ufo be­reit zur Sch­lich­tung für die Eu­ro­wings

Rheinische Post Duesseldorf Meerbusch - - WIRTSCHAFT -

DÜSSELDORF (maxi) Die Ei­ni­gung zwi­schen Luft­han­sa und Pi­lo­ten bringt Be­we­gung in ei­ne wei­te­re Ta­rif­aus­ein­an­der­set­zung: Die Un­ab­hän­gi­ge Flug­be­glei­ter-Or­ga­ni­sa­ti­on (Ufo) kün­dig­te an, sie sei zu ei­ner Sch­lich­tung des Streits um die Luft­han­sa-Toch­ter Eu­ro­wings be­reit. Der Kon­zern stimm­te eben­falls zu. Wer ei­nen Kom­pro­miss­vor­schlag zwi­schen bei­den Sei­ten aus­han­deln soll, ist noch of­fen. „Wir for­dern ei­nen ein­heit­li­chen Stan­dard an Ar­beits­be­din­gun­gen für be­ste­hen­de und zu­künf­ti­ge Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen und ver­läss­li­che Zu­kunfts­aus­sich­ten für al­le Mit­ar­bei­ter, die un­ter dem Na­men Eu­ro­wings zum Er­folg die­ser star­ken Zweit­mar­ke bei­tra­gen sol­len“, sag­te Ufo-Ta­rif­vor­stand Ni­coley Baublies.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.