Ro­gers spie­len in der Alt­stadt

Rheinische Post Duesseldorf Meerbusch - - DÜSSELDORFER KULTUR - VON AN­NA FREYTAG

Die Düs­sel­dor­fer Punk­rock-Band stellt ihr neu­es Al­bum „Au­gen auf “vor.

Wenn man die Band­ge­schich­te der Düs­sel­dor­fer Ro­gers mit ei­nem Wort be­schrei­ben müss­te, wä­re es wahr­schein­lich: be­stän­dig. Trotz ei­ni­ger Na­mens­än­de­run­gen und ei­nem Mit­glieds­wech­sel ver­sor­gen sie ih­re Fans seit knapp zehn Jah­ren mit ein­gän­gi­gem Punk­rock und ha­ben sich vor al­lem als Vor­band in der Sze­ne ei­nen Na­men ge­macht. So spiel­ten sie be­reits mit Grö­ßen wie Jen­ni­fer Ros­tock und den Broi­lers und fei­er­ten das En­de ih­rer letz­ten Tour­nee im aus­ver­kauf­ten Zakk.

Aus ih­rer po­li­ti­schen Hal­tung ma­chen die drei Jungs kein Hehl. Sie spre­chen sich ge­gen Dis­kri­mi­nie­rung und Ge­walt aus und en­ga­gie­ren sich für Um­welt­or­ga­ni­sa­tio­nen. Auch in ih­ren Tex­ten fin­det man so- zi­al­kri­ti­sche Ele­men­te, die sie mit per­sön­li­chen Er­fah­run­gen ver­we­ben, oh­ne den mo­ra­li­schen Zei­ge­fin­ger zu er­he­ben.

So­eben er­schien ihr vier­tes Stu­dio­al­bum: „Au­gen auf“. Der Clip zum Ti­tel­track zeigt die Mu­si­ker in ge­wohn­ter Ma­nier mit wü­ten­den Ge­sich­tern, viel ro­ter Far­be und vie­len wei­chen Blen­den. Sie sin­gen von Wi­der­stand, sehr ein­dring­lich, sehr laut, ar­ran­gie­ren das Gan­ze je­doch auf ei­ne Art und Wei­se, die den Sound mas­sen­taug­lich macht.

Dass die Band sich selbst nicht all­zu ernst nimmt, be­weist die Bo­nus-CD, die sie der Erst­auf­la­ge ih­res Al­bums bei­ge­legt ha­ben. Un­ter dem Par­ty-Al­ter-Ego „Ro­berts“co­vern sie Songs wie „Es gibt kein Bier auf Ha­waii“oder „Wärst du doch in Düs­sel­dorf ge­blie­ben“. Wer sich das nicht ent­ge­hen las­sen möch­te, soll­te je­doch schnell sein: Die Bo­nusDisc ist li­mi­tiert!

Eben­so die Kar­ten für die Re­leaseKon­zer­te, die die Ro­gers die­se Wo­che in Düs­sel­dorf spie­len. Zur Fei­er des Al­bums klap­pern sie wich­ti­ge Lo­ka­le der Düs­sel­dor­fer Rock-Sze­ne ab. Heu­te gehts es ins Tu­be, mor­gen ins Sto­ne im Ra­tin­ger Hof. Ei­ne in­ner­städ­ti­sche Mi­ni-Tour, wenn man so will.

FO­TO: LA­BEL

Die Band Ro­gers.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.