VW muss zah­len

Rheinische Post Duesseldorf-Sued (Benrath) - - Stimme Des Westens - VON ANT­JE HÖNING

In der Not frisst der Teu­fel Flie­gen und der Ver­kehrs­mi­nis­ter sei­ne Wor­te: Ei­gent­lich woll­te Andre­as Scheu­er Hard­ware-Nach­rüs­tun­gen für Die­sel stets ver­hin­dern, wis­send, dass auf die Au­to­kon­zer­ne sonst Mil­li­ar­den-Kos­ten zu­kom­men könn­ten. Doch nach Ge­richts­ur­tei­len dro­hen in im­mer mehr Städ­ten Fahr­ver­bo­te. Und CSU-Mann Scheu­er sieht in Hard­ware-Nach­rüs­tun­gen of­fen­bar den letz­ten Aus­weg, um die Ver­bo­te und den ge­ball­ten Zorn der Die­sel-Fah­rer ab­zu­wen­den. Fahr­ver­bo­te in Frank­furt wä­ren das letz­te, was Hes­sens Mi­nis­ter­prä­si­dent Vol­ker Bouf­fier vor der Land­tags­wahl im Ok­to­ber ge­brau­chen kann.

Tech­nisch sind Nach­rüs­tun­gen auch kein Pro­blem, aber fi­nan­zi­ell. Uni­on und FDP tüf­teln be­reits an Lö­sun­gen, um die Au­to­in­dus­trie vor Mil­li­ar­den­las­ten zu be­wah­ren. Die­se Rück­sicht­nah­me ist un­ver­ständ­lich: Volks­wa­gen und Co. ha­ben ih­re Kun­den jah­re­lang mit ma­ni­pu­lier­ter Soft­ware be­tro­gen. Selbst­ver­ständ­lich müs­sen sie die Män­gel wirk­sam und auf ih­re Kos­ten be­sei­ti­gen. Drei Jah­re nach Be­kannt­wer­den von Die­sel-Ga­te wird es höchs­te Zeit.

BE­RICHT KO­ALI­TI­ON WILL DIE­SEL NACH­RÜS­TEN . . ., TITELSEITE

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.