Oran­gen-Pan­na­cot­ta

Rheinische Post Duisburg - - KULTUR -

Ein Re­zept von Ve­ro­ni­ka Schil­lings

Zu­ta­ten für 6 Per­so­nen: 6 Glas­scha­len oder Tas­sen, ½ Li­ter Sah­ne, 3 El Zu­cker, 1 Va­nil­le­zu­cker, Abrieb von ei­ner Bio-Oran­ge und de­ren Saft, 1 Päck­chen wei­ße Ge­la­ti­ne, 250 g Him­bee­ren, ein we­nig But­ter,

1 El Oran­gen­li­kör, Min­ze zur De­ko Glas­scha­len aus­but­tern und be­reit hal­ten. Sah­ne mit 1 El Zu­cker, Va­nil­le­zu­cker, Oran­ge­nab­rieb und Saft er­hit­zen, Ge­la­ti­ne in Was­ser ein­wei­chen (laut Pa­ckungs­an­ga­be) und in die hei­ße Sah­ne glei­ten las­sen, mit dem Schnee­be­sen gut ver­rüh­ren, aber nicht ko­chen. Dann in die Glas­schüs­seln ge­ben und ein paar St­un­den kalt stel­len. Die Hälf­te der Him­bee­ren zum De­ko­rie­ren bei­sei­te stel­len. Die üb­ri­gen mit zwei El Zu­cker und dem Li­kör pü­rie­ren und durch ein Sieb drü­cken. Kurz vorm Ser­vie­ren an­rich­ten und mit Min­ze de­ko­rie­ren.

Mir wa­ren die ver­schie­de­nen Pan­na­cot­ta im­mer zu

süß, des­halb ha­be ich mich ir­gend­wann für die­ses Oran­gen­pan­na­cot­ta ent­schie­den.

Es über­zeugt nicht nur durch sei­nen Ge­schmack, son­dern geht auch schnell

aus. “und sieht su­per

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.