Fuß­bal­ler auf dem Weg zur Ka­bi­ne ge­schla­gen

Rheinische Post Duisburg - - DUISBURGER STADTPOST -

(RP) Am Mitt­woch­abend kurz vor 21 Uhr alar­mier­ten Zeu­gen die Po­li­zei und teil­ten mit, dass es auf der Sport­an­la­ge an der Wies­ba­de­ner Stra­ße im Ha­gens­hof/Ober­mei­de­rich ei­ne Schlä­ge­rei ge­ben soll. Als die Ein­satz­kräf­te mit meh­re­ren Strei­fen­wa­gen ein­tra­fen, war ei­ne grö­ße­re Grup­pe da­bei, das Ge­län­de zu ver­las­sen. Ein Fuß­ball­spie­ler (35) gab an, dass er auf dem Weg zur Ka­bi­ne von meh­re­ren Spie­lern der geg­ne­ri­schen Mann­schaft um­ringt wor­den sei. Plötz­lich ha­be ihm ei­ne un­be­kann­te Per­son ge­gen den Kopf ge­schla­gen, so dass er zu Bo­den ging. Ei­nen Tat­ver­däch­ti­gen konn­ten die Be­am­ten nicht er­mit­teln. Der 35-Jäh­ri­ge kam zur am­bu­lan­ten Be­hand­lung ins Kran­ken­haus. Die Po­li­zei sucht jetzt Zeu­gen, die An­ga­ben zum Tat­ge­sche­hen ma­chen kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.