Man­fred Gö­bel be­rich­tet über Le­pra in Bra­si­li­en

Rheinische Post Emmerich-Rees - - Grenzland Post -

KRA­NEN­BURG-FRASSELT (RP) Am Sams­tag, 10. No­vem­ber, ist Man­fred Gö­bel zu Be­such bei der Ak­ti­ons­ge­mein­schaft Kreis Kle­ve im DAHW. Um 18.30 Uhr wird er in der Vor­abend­mes­se in der Fras­sel­ter Kir­che von sei­ner Ar­beit be­rich­ten. und im Pfarr­heim si­cher auch zu sei­ner Ein­schät­zung der po­li­ti­schen Si­tua­ti­on in Bra­si­li­en et­was sa­gen kön­nen. Seit 1979 ar­bei­tet Man­fred Gö­bel im Auf­trag der Deut­schen Le­pra- und Tu­ber­ku­lo­se­hil­fe (DAHW) in Bra­si­li­en, wo sei­ne Ar­beit auch von den sie­ben Le­pra-Ak­ti­ons­grup­pen im Kreis Kle­ve un­ter­stützt wird. Sei­ner In­itia­ti­ve ist es zu ver­dan­ken, dass in den bra­si­lia­ni­schen Bun­des­staa­ten Ma­to Gros­so und Ma­to Gros­so do Sul die iso­lier­ten Le­pra­ko­lo­ni­en ab­ge­schafft und heu­te ei­ne men­schen­wür­di­ge me­di­zi­ni­sche Be­hand­lung der Pa­ti­en­ten ge­währ­leis­tet wer­den kann.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.