Grizz­ly Be­ar Pain­ted Ruins

Rheinische Post Erkelenz - - ROCK UND POP -

(ahu) Als vor gut zehn Jah­ren ur­ba­ne Hips­ter be­gan­nen, mit ih­rer Wald & Wie­sen-Ro­man­tik die US-Fol­kSze­ne neu zu jus­tie­ren, wa­ren bzw. leg­ten auch die Bä­ren los. Nach dem Kri­ti­ker-Hit „Vecka­ti­mest“(2009) und der Best­sel­ler-LP „Shiel­ds“(2012) könn­te das fünf­te Al­bum Kunst- und Kom­merz-An­sprü­che glei­cher­ma­ßen be­frie­di­gen. Trotz län­ge­rer Pau­se spielt die Band wie aus ei­nem Guss. Es gibt wun­der­ba­re Me­lo­di­en und fa­bel­haf­te Har­mo­nie-Ge­sän­ge. Und mit dem re­pe­ti­tiv-trei­ben­den „Mourning Sound“so­gar ei­nen ra­diot­aug­li­chen Song.

Klingt nach

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.