Tat­ver­däch­ti­ger in Ham­burg fest­ge­nom­men

Rheinische Post Geldern - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

DET­MOLD/HAM­BURG (dpa) Drei Tage nach dem ge­walt­sa­men Tod ei­ner 24-Jäh­ri­gen und ih­res Kin­des in Det­mold hat die Po­li­zei den Tat­ver­däch­ti­gen in Ham­burg ge­fasst. Nach ihm war un­ter Hoch­druck öf­fent­lich ge­fahn­det wor­den. „Ge­gen Mit­tag ha­ben Zi­vil­fahn­der ihn er­kannt und gleich fest­ge­nom­men“, sag­te ein Spre­cher der Po­li­zei Bie­le­feld. Ge­gen den 53 Jah­re al­ten Mann liegt ein Haft­be­fehl we­gen Tot­schlags an sei­ner Nach­ba­rin und Mord an ih­rem sechs Jah­re al­ten Kind vor. Die Lei­chen wa­ren in ei­nem Mehr­fa­mi­li­en­haus ge­fun­den wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.