Ford B-Max be­schä­digt und dann ge­flüch­tet

Rheinische Post Geldern - - AUS DEM GELDERLAND -

STRAE­LEN (RP) Um Auf­klä­rung ei­ner Un­fall­flucht, die sich in Strae­len be­reits am 2. Ok­to­ber er­eig­ne­te, be­müht sich jetzt die Po­li­zei. Ge­gen 16 Uhr be­schä­dig­te die un­be­kann­te Fah­re­rin ei­nes hell­blau­en Pkw auf ei­nem Park­platz an der Pro­fes­sorBor­chers-Stra­ße ei­nen grau­en Ford B-Max an der rech­ten Seite. Ein Zeu­ge be­ob­ach­te­te den Un­fall. Die un­be­kann­te Fah­re­rin ist et­wa 70 Jah­re alt, hat kur­ze graue Haa­re und war weiß ge­klei­det. Sie fuhr ei­nen grö­ße­ren hell­blau­en Pkw mit Kle­ver Kenn­zei­chen. Hin­wei­se zu die­sem Vor­fall nimmt die Po­li­zei in Gel­dern ent­ge­gen. Sie ist er­reich­bar unter Te­le­fon 02831 1250.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.