Stand­ort Mün­chen an der Spit­ze

Rheinische Post Geldern - - Hochschule -

Was wur­de un­ter­sucht Wie in den Vor­jah­ren hat das MMI 23 Fak­to­ren un­ter­sucht, da­zu ge­hör­ten Preis-Ana­ly­se, Erst­se­mes­ter-Zah­len, Al­ters­struk­tur der Be­woh­ner und die Quo­te ge­för­der­ter Wohn­hei­me.

Die Top Ten Spit­zen­rei­ter, was die an­ge­spann­te La­ge auf dem Woh­nungs­markt be­trifft, ist Mün­chen. Es fol­gen Ham­burg, Stutt­gart, Frank­furt a.M., Köln, Ber­lin, Darm­stadt, Tü­bin­gen, Frei­burg und Kon­stanz. Wohn­ge­mein­schaft Güns­tigs­ter Stand­ort ist Chem­nitz. Dort kos­tet ein WG-Zim­mer durch­schnitt­lich 230 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.