Ga­by Kös­ter nimmt al­les mit Hu­mor

Die rhei­ni­sche Froh­na­tur bringt am Di­ens­tag die Strae­le­ner zum La­chen.

Rheinische Post Geldern - - Kultur Im Gelderland -

STRAE­LEN (RP) Dar­auf ha­ben die Fans lan­ge ge­war­tet: Ga­by Kös­ter, die un­ge­krön­te „Queen of Come­dy“, be­tritt wie­der die Come­dy-Büh­ne – und kommt nach Strae­len an den Nie­der­rhein. Im Fo­rum im Gym­na­si­um Strae­len tritt sie am Di­ens­tag, 18. Sep­tem­ber, um 20 Uhr auf. Dort prä­sen­tiert Ga­by Kös­ter ihr vier­tes So­lo­pro­gramm, mit dem sie ihr Li­ve-Come­back fei­ert und nach ei­ner län­ge­ren Pau­se wie­der durch die Re­pu­blik tourt.

Nach ih­ren Pro­gram­men „Die dümms­te Pra­li­ne der Welt“, „Ga­by Kös­ter Li­ve!“und „Wer Sah­ne will, muss Kü­he schüt­teln“, kehrt sie nun mit dem neu­en Li­ve-Pro­gramm „Sit­com“zu­rück. Dar­in zeigt Ga­by Kös­ter, dass sie trotz des „drecks­dris­se­li­gen Schlag­an­falls“den Hu­mor nie ver­lo­ren und sich den Blick auf und für die schrä­gen und lus­ti­gen Si­tua­tio­nen des Le­bens be­wahrt hat. Und da­von gab es reich­lich in den ver­gan­ge­nen zehn Jah­ren.

So dür­fen sich die Zu­schau­er auf ei­nen Abend vol­ler un­glaub­li­cher Ge­schich­ten aus dem Le­ben der rhei­ni­schen Froh­na­tur freu­en. Mit „Sit­com“zeigt Ga­by Kös­ter, dass sie es nach so lan­ger Zeit nicht ver­lernt hat, das Pu­bli­kum zu un­ter­hal­ten.

Kar­ten für den Auf­tritt von Ga­by Kös­ter am Di­ens­tag gibt es ab 26 Eu­ro bei Keve­la­er Mar­ke­ting, im Sons­be­cker Rei­se­bü­ro, bei Schreib­wa­ren op de Hipt in Strae­len, in der Buch­hand­lung Keuck in Is­sum, im Kul­tur­bü­ro Nie­der­rhein in Kle­ve oder on­li­ne auf der In­ter­net­sei­te www.adti­cket.de.

FO­TO: STE­PHAN PICK (AR­CHIV)

Ga­by Kös­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.