Auf der Stre­cke ge­blie­ben

Rheinische Post Geldern - - Aus Dem Gelderland - LISS STEEGER

Auf dem Rad­weg in Gel­dern. „Sie sind wohl aus En­g­land?“, schnaub­te ein Rad­ler der Gel­der­ne­rin ent­ge­gen. Zu­ge­ge­be­ner­ma­ßen fuhr sie auf der fal­schen Stra­ßen­sei­te, aber sie woll­te schnell die glei­che Stre­cke zu­rück­fah­ren, weil sie ih­re Ja­cke ver­lo­ren hat­te. Schlag­fer­tig war der Rad­ler trotz­dem und so et­was soll wohl nicht mehr vor­kom­men. Lei­der blieb die Ja­cke „ver­schütt“. Sie ist ver­mut­lich ir­gend­wo „auf der Stre­cke ge­blie­ben“zwi­schen Veert und Wet­ten (Jo­sef­stra­ße, Wet­tener Stra­ße, Be­ren­don­ker Stra­ße, Be­ren­don­ker Weg, Bahn­hof­stra­ße Wet­ten, Langs­traat, Twis­te­de­ner Stra­ße, Müh­len­ho­eks­weg). Es sei denn, je­mand hat die­se dun­kel­blaue Lieb­lings­über­gangs­ja­cke mit Ka­pu­ze „auf­ge­ho­ben“und mel­det sich bei….

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.