Ak­zen­te set­zen

Rheinische Post Goch - - Stimme Des Westens -

Die „ Frank­fur­ter Rund­schau“ kom­men­tiert die Wahl Deutsch­lands in den UN-Si­cher­heits­rat: „ Au­ßen­mi­nis­ter Gui­do Wes­ter­wel­le muss nun end­lich ei­ge­ne au­ßen­po­li­ti­sche Ak­zen­te set­zen. Er muss die Ver­ein­ten Na­tio­nen stär­ken, statt die ex­klu­si­ve­ren G8-oder G20-For­ma­te zu be­vor­zu­gen, die die Un­ter­tei­lung der Welt in Arm und Reich, in Schwach und Mäch­tig, in Wich­tig und we­ni­ger Wich­tig ze­men­tie­ren. So, und nur so, könn­te sich die Wahl von New York als wah­rer Glücks­griff für den Au­ßen­po­li­ti­ker Wes­ter­wel­le ent­pup­pen - und für Deutsch­land.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.