Se­rie von Nie­der­la­gen

Rheinische Post Goch - - Politik -

Die ehe­ma­li­ge CDU/FDP-Lan­des­re­gie­rung hat zahl­rei­che ju­ris­ti­sche Nie­der­la­gen hin­neh­men müs­sen. April 2007 Die Über­schrei­tung der Kre­di­to­ber­gren­ze im zwei­ten Nach­trags­haus­halt 2005 wird für ver­fas­sungs­wid­rig er­klärt. De­zem­ber 2007 Das Land muss den Kom­mu­nen rund 450 Mil­lio­nen Eu­ro we­gen ei­ner zu ho­hen Be­tei­li­gung an der Fi­nan­zie­rung der Ein­heit zu­rück­er­stat­ten. Fe­bru­ar 2008 Das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt er­klärt die Re­ge­lung zu On­line-Durch­su­chun­gen pri­va­ter Com­pu­ter für nich­tig. Fe­bru­ar 2009 Die NRW-Kom­mu­nal­wahl darf nicht ge­mein­sam mit der Eu­ro­pa­wahl statt­fin­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.