Stu­die: Han­del er­war­tet gu­tes Weih­nachts­ge­schäft

Rheinische Post Goch - - Wirtschaft -

DÜSSELDORF (dapd) Die deut­schen Ein­zel­händ­ler hof­fen an­ge­sichts der gu­ten wirt­schaft­li­chen Ent­wick­lung auf vol­le Kas­sen im Weih­nachts­ge­schäft. Fast je­der zwei­te er­war­tet, dass die Um­sät­ze in die­sem Jahr hö­her aus­fal­len als 2009, wie aus dem „Han­dels­ba­ro­me­ter“ der Be­ra­tungs­ge­sell­schaft Ernst Young her­vor­geht. Nur drei Pro­zent gin­gen von ei­ner Ver­schlech­te­rung aus. Für die Stu­die wur­den 120 füh­ren­de Ein­zel­händ­ler und Kon­sum­gü­ter­pro­du­zen­ten be­fragt. 60 Pro­zent der Un­ter­neh­men nen­nen ih­re ak­tu­el­le Ge­schäfts­la­ge gut, wei­te­re 31 Pro­zent äu­ßern sich zu­frie­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.