Flug im Raum­schiff für Tou­ris­ten dau­ert nur elf Mi­nu­ten

Rheinische Post Goch - - Reise&welt -

MO­JA­VE (dapd) Das für den Tou­ris­mus kon­zi­pier­te Raum­schiff des US-Un­ter­neh­mens Vir­gin Ga­lac­tic hat sei­nen ers­ten So­lo-Gleit­flug ab­sol­viert. Das „SpaceShip­Two“ ge­nann­te Raum­schiff war von sei­nem Mut­ter­schiff in ei­ne Hö­he von 13 700 Me­tern ge­bracht und über der ka­li­for­ni­schen Mo­ja­ve-Wüs­te aus­ge­klinkt wor­den, oh­ne sein Ra­ke­ten­t­rieb­werk zu zün­den. Die bei­den Pi­lo­ten der „SpaceShip­Two“ steu­er­ten das frei flie­gen­de Schiff et­wa elf Mi­nu­ten, be­vor sie zur Lan­dung auf ei­nem Flug­ha­fen an­setz­ten. Der ge­sam­te Test­flug dau­er­te ins­ge­samt 25 Mi­nu­ten. „SpaceShip­Two“ soll spä­ter je­weils sechs Pas­sa­gie­re in den Welt­raum be­för­dern. Der Raum­flug soll 200 000 Dol­lar (144 000 Eu­ro) kos­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.