Bab­bel kri­ti­siert sein Ex-Team VfB Stutt­gart

Rheinische Post Goch - - Sport -

BERLIN (sid) Trai­ner Mar­kus Bab­bel hat sei­nen ehe­ma­li­gen Spie­lern beim Fuß­ball-Bun­des­li­gis­ten VfB Stutt­gart man­geln­de Ein­stel­lung vor­ge­wor­fen. „Beim VfB muss sich je­der Spie­ler mal selbst hin­ter­fra­gen, ob er al­les für sei­nen Job gibt“, sag­te der Coach des Zweit­li­gaSpit­zen­rei­ters Her­tha BSC. „Es kann doch nicht sein, dass dort je­des Jahr der Trai­ner aus­ge­wech­selt wird. Erst Veh, dann ich, jetzt hat es Gross schwer.“ Bab­bel, Ex-Na­tio­nal­spie­ler und Eu­ro­pa­meis­ter von 1996, war im De­zem­ber 2009 nach et­was mehr als ei­nem Jahr als Trai­ner der Schwa­ben ent­las­sen wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.