Krad­fah­rer (68) rast mit Tem­po 234 über Au­to­bahn

Rheinische Post Goch - - Land & Leute -

KÖLN/BONN (LH) Ei­lig hat­te es ein 68-jäh­ri­ger Mo­tor­rad­fah­rer ges­tern auf der A 555 zwi­schen Bonn und Köln. Der Se­ni­or ras­te vor­mit­tags mit 234 Ki­lo­me­tern pro St­un­de über die Au­to­bahn – Tem­po 100 ist er­laubt. Die Be­sat­zung ei­nes Ge­schwin­dig­keits­über­wa­chungs­fahr­zeugs der Au­to­bahn­po­li­zei Köln hat­te Mü­he, den Mann ein­zu­ho­len. Der Köl­ner war nach Ab­zug der To­le­ranz im­mer noch 122 St­un­den­ki­lo­me­ter zu schnell. Er muss nun ein def­ti­ges Buß­geld zah­len, be­kommt vier Punk­te in Flens­burg und min­des­tens drei Mo­na­te Fahr­ver­bot, wie die Be­hör­de mit­teil­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.