KKBG trau­ert um Pe­ter Artz

Rheinische Post Goch - - Sport Lokal -

(RP) Nach ei­ner lan­gen, schwe­ren Krank­heit ist Pe­ter Artz, lang­jäh­ri­ger Vor­sit­zen­der der Spruch­kam­mer der Kreis-Kle­ver-Bil­lard­ge­mein­schaft (KKBG), ge­stor­ben. Pe­ter Artz, der in Wee­ze wohn­te, war seit 1964 ak­ti­ver Bil­lard­spie­ler bei den Bil­lard­freun­den „Jä­ger­hof“ Goch. Als Vor­stands­mit­glied war er zu­dem seit 40 Jah­ren als Sport­wart tä­tig. 2003 über­nahm Pe­ter Artz das Amt des Vor­sit­zen­den der Kreisspruch­kam­mer, wel­ches er mit viel Fach­wis­sen und Um­sicht aus­führ­te.

Die Kreis-Kle­ver-Bil­lard­ge­mein­schaft ver­liert mit Pe­ter Arzt ei­nen Sport­ka­me­ra­den, der sich stets für die Be­lan­ge des Bil­lard­sports im Kreis Kle­ve ein­ge­setzt hat. Die KKBG wird ihm ein eh­ren­des An­den­ken be­wah­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.