So­zi­al­ver­si­che­rung: De­fi­zit um 6,3 Mil­lio­nen ge­rin­ger

Rheinische Post Goch - - Politik -

BERLIN (rtr) Das De­fi­zit der ge­setz­li­chen So­zi­al­ver­si­che­rung ist im ers­ten Halb­jahr auf drei Mil­li­ar­den Eu­ro ge­sun­ken. Nach An­ga­ben des Sta­tis­ti­schen Bun­des­am­tes fiel es um 6,3 Mil­li­ar­den Eu­ro ge­rin­ger aus als im sel­ben Vor­jah­res-Zei­t­raum. Der Rück­gang sei vor al­lem auf die bes­se­re fi­nan­zi­el­le Si­tua­ti­on der Bun­des­agen­tur für Ar­beit zu­rück­zu­füh­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.