Seh-Übun­gen stär­ken das drei­di­men­sio­na­le Se­hen

Rheinische Post Goch - - Gesundheit -

CAM­BRIDGE (dapd) Ein neu­es Seh­trai­ning kann bei Men­schen mit un­ter­schied­lich gu­ten Au­gen be­reits nach we­ni­gen Ta­gen das räum­li­che Se­hen ver­bes­sern. Der Trick: Wäh­rend her­kömm­li­che Ver­fah­ren le­dig­lich das schwä­che­re Au­ge för­dern, kur­belt das neue Pr­oramm den Wett­be­werb zwi­schen bei­den Au­gen an. Auf die­se Wei­se lernt das Ge­hirn, bei­de Au­gen als gleich­be­rech­tig­te Part­ner zu be­trach­ten – die Si­gna­le aus dem schwa­chen Au­ge ge­win­nen an Re­le­vanz, wäh­rend die aus dem star­ken Au­ge zu­rück­ge­stellt wer­den, schrei­ben die For­scher um Jing­ping Xu von der Uni­ver­si­ty of Louis­vil­le in „Cur­rent Bio­lo­gy“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.