Ta­ke That ver­öf­fent­licht neue Sing­le be­reits heu­te

Rheinische Post Goch - - Kultur -

BERLIN (dapd) Die Band Ta­ke That zieht die Ver­öf­fent­li­chung der ers­ten Sing­le ih­res Reuni­on-Al­bums „Pro­gress“ um vier Wo­chen vor. „The Flood“ er­scheint nun be­reits heu­te als Down­load statt am 12. No­vem­ber, wie die Plat­ten­fir­ma in Berlin mit­teil­te. Die Nach­fra­ge der Fans sei so „über­wäl­ti­gend“ ge­we­sen, dass die Zeit­plä­ne um­ge­wor­fen wor­den sei­en. Das neue Al­bum in der Ori­gi­nal­be­set­zung mit Rob­bie Wil­li­ams kommt am 19. No­vem­ber in den Han­del. Fans hat­ten nach dem Aus­stieg von Wil­li­ams 1995 jah­re­lang auf ei­ne Wie­der­ver­ei­ni­gung der Band in ih­rer ur­sprüng­li­chen Be­set­zung ge­hofft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.