Hil­la­ry Cl­in­ton

Rheinische Post Goch - - Gesellschaft -

(afp) Bei ih­ren Di­enst­rei­sen um die Welt will US-Au­ßen­mi­nis­te­rin Hil­la­ry Cl­in­ton kei­nes­falls auf ihr Schmink­köf­fer­chen ver­zich­ten. „Ich ha­be ei­ne Lis­te, auf der na­tür­lich Schmin­ke steht“, ent­geg­ne­te Cl­in­ton in ei­nem Fern­seh­in­ter­view auf die Fra­ge, was sie auf Rei­sen mit­neh­me. Oh­ne Ma­ke-up wür­de sie nach dem Auf­ste­hen ei­nen An­blick bie­ten, „der Kin­dern ei­nen Schreck ein­jagt“. Der Grund sei, dass sie „so we­nig Schlaf be­kom­me und so viel durch die Zeit­zo­nen rei­se“, sag­te Cl­in­ton, die als ei­ne der am meis­ten fo­to­gra­fier­ten Frau­en der Welt gilt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.