Bay­ern in Per­so­nal­not: Jetzt fällt auch noch Olic auc

Rheinische Post Goch - - Sport -

MÜNCHEN (sid) Der von Per­so­nal­sor­gen ge­plag­te FC Bay­ern München muss mor­gen in der Fuß­ball-Bun­des­li­ga auch auf Ivica Olic ver­zich­ten. „Ich kann nicht mal rich­tig at­men, fal­le ge­gen Hannover aus“, sag­te der Stür­mer dem In­ter­net­dienst der „Bild“. Olic zog sich im EMQua­li­fi­ka­ti­ons­spiel der Kroa­ten in Is­ra­el (2:1) ei­nen Na­sen­bein­bruch zu. Er wur­de am Di­ens­tag in München ope­riert und trägt noch Gips. Den Münch­nern feh­len au­ßer­dem Ka­pi­tän Mark van Bom­mel (Fa­ser­riss mit aus­ge­dehn­tem Blut­er­guss im rech­ten Knie) und Mi­ros­lav Klo­se (Mus­kel­fa­ser­riss), die eben­falls ver­letzt von ih­ren Na­tio­nal­mann­schaf­ten zu­rück­ka­men. Auch ein Ein­satz von Da­ni­el van Buy­ten (Ver­ren­kung am Rü­cken) ist noch nicht ge­si­chert. Im­mer­hin konn­te Bas­ti­an Schwein­stei­ger (Kap­sel­ver­let­zung) wie­der trai­nie­ren, ob er spie­len kann, soll sich mor­gen ent­schei­den. Ar­jen Rob­ben, Franck Ri­bé­ry, Die­go Con­ten­to, Da­vid Ala­ba und Bre­no fal­len auf je­den Fall wei­ter aus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.