Mainz kann ge­gen HSV Start­re­kord auf­stel­len

Rheinische Post Goch - - Sport -

MAINZ (sid) Die Aus­sicht auf ei­nen neu­en Start­re­kord in der Fuß­ball-Bun­des­li­ga macht die Ver­ant­wort­li­chen des Spit­zen­rei­ters FSV Mainz 05 nicht ner­vös. „Das ist beim An­pfiff nicht re­le­vant und ist auch kein The­ma zwi­schen Trai­ner und Spie­lern. Die Ab­läu­fe vor dem Spiel sind au­to­ma­ti­siert“, sag­te Coach Tho­mas Tu­chel vor der Par­tie ge­gen den Ham­bur­ger SV (mor­gen, 15.30 Uhr). Mit ei­nem Er­folg wür­den die Main­zer den Start­re­kord, den sie der­zeit ge­mein­sam mit Re­kord­meis­ter Bay­ern München und dem 1. FC Kai­sers­lau­tern hal­ten, auf acht Sie­ge aus­bau­en.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.