An­ge­bo­te für IKB sol­len An­fang 2011 vor­lie­gen

Rheinische Post Goch - - Wirtschaft -

DÜSSELDORF (rtr) Po­ten­zi­el­le Käu­fer der Mit­tel­stands­bank IKB kön­nen Fi­nanz­krei­sen zu­fol­ge bis An­fang 2011 ers­te Ge­bo­te ab­ge­ben. Im Ja­nu­ar wür­den dann Bie­ter aus­ge­siebt, be­vor die letz­te Run­de im Ver­kaufs­pro­zess ein­ge­läu­tet wer­de, hieß es. Als In­ter­es­sen­ten kom­men In­vest­ment­ban­kern zu­fol­ge vor al­lem eu­ro­päi­sche In­sti­tu­te in­fra­ge, die ihr deut­sches Fir­men­kun­den­ge­schäft aus­bau­en wol­len. Hier­zu zäh­len sie et­wa die schwe­di­sche Bank SEB oder die bri­ti­sche HSBC. Lo­ne Star hat die IKB über­ra­schend nach nur zwei Jah­ren wie­der zum Ver­kauf ge­stellt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.