Ein Hauch von Gla­mour bei Ter Kel­ling

Rheinische Post Goch - - Goch / Uedem -

GOCH-KES­SEL (RP) „Re­vo­lu­ti­on der Fum­mel­tan­ten“ – so lau­tet das Mot­to der Wahl­k­öl­ne­rin Vi­vi­an Won­der, wenn Er als Sie in die al­te Hei­mat am Nie­der­rhein zu Be­such kommt.

„Dies­mal soll es gla­mou­rös und amü­sant wer­den im Hau­se Ter Kel­ling in Kes­sel“, sagt Sebastian Mörth, der ali­as Vi­vi­an Won­der ver­spricht, dass es ein Abend wer­den soll, den die Gäs­te lan­ge in Er­in­ne­rung be­hal­ten. Da­mit das Gan­ze ge­lingt, kommt sie nicht al­lei­ne, son­dern hat Ver­stär­kung im Ge­päck. Jes­si­ca Ra­vell reist ex­tra aus Hannover an, hat ih­re Zun­ge schon ge­spitzt und geht auf Män­ner­pirsch. Ge­konnt wi­ckelt sie das Pu­bli­kum um ih­re Ab­sät­ze. Vi­vi­an Won­der selbst hüpft in un­ter­schied­li­che Cha­rak­te­re und ver­spricht auch, „dass sich die hol­län­di­schen Gäs­te hei­misch füh­len wer­den“. AL­LER­DINGS wol­le man sich auch noch et­was männ­li­che Un­ter­stüt­zung si­chern, so ver­stärkt der Sän­ger jayT die bei­den La­dys mit sei­ner ein­zig­ar­ti­gen Stim­me. Für das sprich­wört­li­che leib­li­che Wohl ist eben­falls bes­tens ge­sorgt. Im Preis von 34,80 Eu­ro ist Spei­sen am reich­hal­ti­gen Buf­fet in­klu­si­ve so­wie ein Glas Sekt zur Be­grü­ßung. Ein­lass ist am Sams­tag, 6. No­vem­ber, ab 18 Uhr, Buf­fet­be­ginn um 19 Uhr und gut ge­stärkt um 20.30 kann die Nacht der Tra­ves­tie be­gin­nen. Kar­ten kön­nen re­ser­viert wer­den te­le­fo­nisch un­ter 02827 925459 oder un­ter www.vi­vi­an-won­der.de.

FO­TO: PRI­VAT

Vi­vi­an Won­der bringt Gla­mour nach Kes­sel.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.