In je­dem zwei­ten Haus­halt di­cke Luft

Rheinische Post Goch - - Kreis Kleve – Regional -

KREIS KLE­VE (RP) In der Hälf­te der Haus­hal­te herrscht di­cke Luft. Denn laut ei­ner For­sa-Um­fra­ge im Auf­trag der Tech­ni­ker Kran­ken­kas­se (TK) lüf­tet je­der Zwei­te falsch, in­dem er die Fens­ter nur kippt, um fri­sche Luft hin­ein zu las­sen. „So funk­tio­niert der Luf­taus­tausch al­ler­dings nicht“, er­klärt El­mar Kap­pen­berg, Ge­sund­heits­be­ra­ter der TK. „Die Frisch­luft ge­langt nicht in al­le Be­rei­che der Woh­nung. Au­ßer­dem kühlt der Raum in der Nä­he der Fens­ter und am Bo­den zu stark aus.“ Um­stän­de, die Schim­mel­bil­dung för­dern und da­mit die Ge­sund­heit der Be­woh­ner stark be­las­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.