An­schlä­ge auf Bahn-Si­gna­le vor Neo­na­zi-Auf­marsch

Rheinische Post Goch - - Politik -

LEIP­ZIG (RP) Meh­re­re tau­send Men­schen ha­ben am Wo­che­n­en­de in Leip­zig fried­lich ge­gen ei­nen Neo­na­zi-Auf­marsch pro­tes­tiert. Zu der Kund­ge­bung am Haupt­bahn­hof ver­sam­mel­ten sich rund 250 Rechts­ex­tre­me. Da­nach hät­ten Neo­na­zis bis zum Abend ver­sucht, De­mons­tra­tio­nen im Stadt­ge­biet ab­zu­hal­ten, teil­te die Po­li­zei mit. Zu­vor hat­ten Brand­an­schlä­ge auf Si­gna­le den Zug­ver­kehr im Raum Halle/Leip­zig be­hin­dert. Ziel der Brand­stif­ter könn­te nach An­ga­ben der Bun­des­po­li­zei ge­we­sen sein, dass die Neo­na­zis nicht ans Ziel kom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.