Man­ches­ter United tritt auf der Stel­le

Rheinische Post Goch - - Sport -

LONDON (sid) Tor­jä­ger Way­ne Roo­ney saß er­neut schmol­lend auf der Bank, wäh­rend sich Man­ches­ter United beim 2:2 ge­gen West Brom­wich Al­bi­on in En­g­lands Pre­mier Le­ague ei­ne 2:0-Füh­rung noch aus der Hand neh­men ließ und schon zum fünf­ten Mal in die­ser Sai­son nur un­ent­schie­den spiel­te. Der Cham­pi­ons-Le­ague-Sie­ger des Jah­res 1999 hat be­reits fünf Punk­te Rück­stand auf Ti­tel­ver­tei­di­ger und Spit­zen­rei­ter FC Chel­sea, der bei As­ton Vil­la eben­falls mit ei­nem Punkt zu­frie­den sein muss­te (0:0). Chel­seas Ver­fol­ger ist der Lon­do­ner Stadt­ri­va­le FC Ar­senal, der ge­gen Bir­ming­ham Ci­ty ei­nen 0:1-Rück­stand in ei­nen 2:1-Sieg dreh­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.