Deut­sche Re­geln

Rheinische Post Goch - - Stimme Des Westens -

Dau­er Sechs Wo­chen vor dem Ge­burts­ter­min und acht Wo­chen da­nach Hö­he Das so­ge­nann­te Mut­ter­schafts­geld wird in Hö­he des Net­to­ge­halts ge­zahlt. Al­ler­dings über­nimmt der Staat ma­xi­mal 13 Eu­ro pro Tag, den Dif­fe­renz­be­trag muss der Ar­beit­ge­ber zah­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.