Gru­be und Map­pus räu­men Feh­ler ein

Rheinische Post Goch - - Politik -

OF­FEN­BURG (dapd) Im Streit um das Bahn­pro­jekt Stutt­gart 21 ist Bahnchef Rü­di­ger Gru­be den Geg­nern über­ra­schend ent­ge­gen­ge­kom­men. Gru­be räum­te ei­ge­ne „Feh­ler“ in der öf­fent­li­chen Kom­mu­ni­ka­ti­on ein. Er wol­le des­halb den Sch­lich­tungs­pro­zess „nicht stö­ren durch Äu­ße­run­gen, die vi­el­leicht miss­ver­stan­den wer­den“, sag­te Gru­be nach ei­nem ers­ten „Bahn­gip­fel Ba­denWürt­tem­berg“ in Of­fen­burg. Gru­be be­ton­te: „Wir soll­ten al­les un­ter­las­sen, die­se The­men wei­ter zu emo­tio­na­li­sie­ren.“ Er ha­be „in den letz­ten Wo­chen vi­el­leicht den ei­nen oder an­de­ren Feh­ler ge­macht“.

Die Bahn wer­de bei vom CDUPo­li­ti­ker Hei­ner Geiß­ler ge­lei­te­ten Sch­lich­tungs­ge­sprä­chen „al­les auf den Tisch le­gen, was wir auf den Tisch le­gen kön­nen“, kün­dig­te Gru­be an. Geiß­ler sei ein „aus­ge­spro­chen kom­pe­ten­ter und er­fah­re­ner Mann“. Gru­be zeig­te sich zu­ver­sicht­lich, „dass wir zu ei­nem po­si­ti­ven Er­geb­nis kom­men“.

Mi­nis­ter­prä­si­dent Ste­fan Map­pus (CDU) räum­te ein, es sei un­be­streit­bar, „dass die Kom­mu­ni­ka­ti­on bei Stutt­gart 21 nicht so war, dass man sa­gen könn­te, das kann man nicht noch bes­ser ma­chen“. Ihm sei es „ein An­lie­gen, dass wir die Men­schen bes­ser in­for­mie­ren“. Der „Bahn­gip­fel“ – ein lan­ge ge­plan­ter Mei­nungs­aus­tausch zwi­schen dem Vor­stand der Bahn und dem Land – sei da­zu ei­ner von meh­re­ren „Start­schüs­sen“.

Nach An­ga­ben Gru­bes wird die Deut­sche Bahn ih­re Brut­to-In­ves­ti­tio­nen in die In­fra­struk­tur in Ba­den-Würt­tem­berg bis 2014 na­he­zu ver­dop­peln. Nach rund 2,9 Mil­li­ar­den Eu­ro von 2005 bis 2009 wür­den in der lau­fen­den Fünf­jah­res­pe­ri­ode rund 5,2 Mil­li­ar­den Eu­ro in­ves­tiert. Un­ter an­de­rem sol­le der Aus­bau der um­strit­te­nen Rhein­tal­bahn ver­bes­sert wer­den.

FO­TO: DPA

Bahnchef Rü­di­ger Gru­be ges­tern nach dem Gip­fel in Of­fen­burg mit der Au­gus­ti­ne­rin­nen-Schwes­ter Martina. Sie ist Mit­glied der Of­fen­bur­ger „Bür­ger­initia­ti­ve Bahn­tras­se“ ge­gen die Plä­ne zum Aus­bau der Rhein­tal­bahn.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.