Frü­he­ren Vor­stän­den der Bay­ernLB droht ei­ne Kla­ge

Rheinische Post Goch - - Wirtschaft -

MÜNCHEN (dapd) In der Af­fä­re um Mil­li­ar­den­ver­lus­te der Bay­ernLB durch den Kauf der Hy­po Group Al­pe Adria (HGAA) deu­ten sich Kon­se­quen­zen für die ExBay­ernLB-Ma­na­ger an. Mi­nis­ter­prä­si­dent Horst See­ho­fer und Fi­nanz­mi­nis­ter Georg Fah­ren­schon ge­hen da­von aus, dass Scha­den­er­satz­kla­gen er­ho­ben wer­den. Ei­ne im Auf­trag der Bay­ernLB er­stell­te Un­ter­su­chung sieht schwe­re Ver­säum­nis­se beim da­ma­li­gen Vor­stand, je­doch nicht beim Ver­wal­tungs­rat.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.