Fünf Pas­sa­gie­re bei Flug Frank­furt / Leip­zig ver­letzt

Rheinische Post Goch - - Gesellschaft -

SCH­KEU­DITZ (dapd) Bei ei­nem Flug von Frank­furt/M. nach Leip­zig/Halle sind ges­tern fünf der 70 Pas­sa­gie­re leicht ver­letzt wor­den. Sie wur­den mit Kreis­lauf­pro­ble­men und Oh­ren­schmer­zen in Kran­ken­häu­sern be­han­delt, wie ein Spre­cher der Luft­han­sa sag­te. Wäh­rend des Flu­ges sei es zu Un­re­gel­mä­ßig­kei­ten im Ka­bi­nen­druck ge­kom­men. Die Cr­ew ha­be sich des­halb zu ei­ner „di­rek­ten Lan­dung“ oh­ne War­te­schlei­fe ent­schie­den. Die Ur­sa­che für die „Un­re­gel­mä­ßig­keit“, wie die Flug­ge­sell­schaft den Vor­fall nann­te, war zu­nächst un­klar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.