El­ton John

Rheinische Post Goch - - Gesellschaft -

(dapd) Die bri­ti­sche Pop-Le­gen­de El­ton John ist nicht gut auf die Song­schrei­ber von heu­te zu spre­chen. Die heu­ti­gen Lied­tex­ter sei­en „ziem­lich schreck­lich, wes­halb al­les gleich klingt“, sag­te der mehr­fa­che Gram­my-Preis­trä­ger. „Zeit­ge­nös­si­scher Pop ist nicht sehr in­spi­rie­rend“. Er be­wun­de­re Stars wie Li­ly Al­len, Amy Wi­ne­hou­se und La­dy Ga­ga, sag­te John der bri­ti­schen Zeit­schrift „Ra­dio Ti­mes“. Es sei aber wich­tig, dass sie ih­re ei­ge­nen Songs schrie­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.