1860 München mit Punkt­ab­zug be­straft

Rheinische Post Goch - - Sport -

MÜNCHEN (sid) Fuß­ball-Zweit­li­gist 1860 München wird we­gen Ver­stö­ßen ge­gen die Li­zen­zie­rungs­ord­nung mit so­for­ti­ger Wir­kung mit ei­nem Ab­zug von zwei Punk­ten be­straft. Den „Lö­wen“ wur­den von der Deut­schen Fuß­ball Li­ga (DFL) un­zu­rei­chen­de In­for­ma­tio­nen im Li­zen­zie­rungs­ver­fah­ren für die lau­fen­de Sai­son, für das am 15. März 2010 die Un­ter­la­gen ein­ge­reicht wur­den, zur Last ge­legt. Der Klub hat die Stra­fe be­reits ak­zep­tiert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.