Grü­ne Kü­n­ast will in Berlin ge­gen Wo­wer­eit an­tre­ten

Rheinische Post Goch - - Politik -

BERLIN (dapd) Die Frak­ti­ons­che­fin der Grü­nen im Bun­des­tag, Re­na­te Kü­n­ast, will nach bis­he­ri­gen Pla­nun­gen am 5. No­vem­ber be­kannt­ge­ben, dass sie bei der Ber­li­ner Ab­ge­ord­ne­ten­haus­wahl im Sep­tem­ber 2011 ge­gen den Re­gie­ren­den Bür­ger­meis­ter Klaus Wo­wer­eit (SPD) an­tritt. Dies er­fuhr die „Ber­li­ner Mor­gen­post“ aus Par­tei­krei­sen. Par­tei­spre­cher André Ste­phan sag­te, am 5. No­vem­ber sei im Mu­se­um für Kom­mu­ni­ka­ti­on ein Mit­glie­der­abend mit Kü­n­ast ge­plant. Die Par­tei sei be­strebt, „Spe­ku­la­tio­nen und Ge­rüch­ten ein En­de zu be­rei­ten“. Der Ort sei be­wusst ge­wählt wor­den, weil dort der­zeit ei­ne Aus­stel­lung zum The­ma Ge­rüch­te ge­zeigt wer­de. Zwei Ta­ge spä­ter fin­det ein Grü­nen-Lan­des­par­tei­tag statt. In Um­fra­gen lie­gen die Grü­nen mit 30 Pro­zent klar vor der SPD.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.