„Kli­nisch To­te“ wacht nach 14 St­un­den wie­der auf

Rheinische Post Goch - - Gesellschaft -

PARIS (afp) Ei­ne 60-jäh­ri­ge Fran­zö­sin hat ih­re Ärz­te ver­blüfft: Die Krebs­pa­ti­en­tin war im Zu­sam­men­hang mit ei­ner Che­mo­the­ra­pie zu­sam­men­ge­bro­chen. „Ganz si­cher kli­nisch tot“ be­fand der be­stell­te Not­arzt und in­for­mier­te nach Rück­spra­che mit meh­re­ren Me­di­zi­nern die An­ge­hö­ri­gen. Die Frau wur­de in die Uni­k­li­nik Bor­deaux ge­bracht und ge­nau­er un­ter­sucht. Dort wach­te sie 14 St­un­den spä­ter wie­der auf. Die Kli­nik will den Vor­fall nun un­ter­su­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.