Re­gio­nal­li­ga: Teu­fel im De­tail

Rheinische Post Goch - - Sport -

Es wird be­stimmt ein ganz har­mo­ni­scher DFB-Bun­des­tag. Bun­des­kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel kommt zum Fest­akt nach Es­sen, Fi­fa-Prä­si­dent Sepp Blat­ter auch, und das The­ma mit der größ­ten Spreng­kraft steht nicht mehr auf der Ta­ges­ord­nung. Der Ver­band und die Deut­sche Fuß­ball Li­ga ha­ben sich in Ge­sprä­chen au­ßer­halb des Bun­des­ta­ges auf ei­ne gro­be ein­heit­li­che Li­nie in der Re­gio­nal­li­ga-Re­form ge­ei­nigt. Und da­mit steht ei­ner Es­se­ner Frie­dens­kund­ge­bung nichts mehr im We­ge. Bei­de Par­tei­en ha­ben ei­ner Kom­pro­miss­li­nie zu­ge­stimmt. Die Lan­des­ver­bän­de ver­zich­ten auf ih­re For­de­rung, die Zweit­ver­tre­tun­gen der Pro­fi­klubs in ei­ne ei­ge­ne Li­ga zu sper­ren oder ih­re Zahl zu be­gren­zen. Die Pro­fis ih­rer­seits stim­men zu, künf­tig fünf statt nur drei Re­gio­nal­li­ga-Staf­feln zu eta­blie­ren.

In den De­tails aber steckt im­mer noch der Teu­fel. Die teu­re si­cher­heits­tech­ni­sche Auf­rüs­tung auf 10 000 Zu­schau­er fas­sen­de Sta­di­en ver­sperrt vie­len Klubs den Weg nach oben. Der wä­re für die klei­nen Ver­ei­ne schlicht rui­nös. Da­für gibt es be­reits Bei­spie­le. Über die wird in Es­sen aber of­fi­zi­ell nicht ge­spro­chen. pet

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.