Tro­va­ci

Rheinische Post Goch - - Blickpunkt Kultur -

(ks) Auf ih­rem neu­en Al­bum „Ma­lo Mor­gen“ ser­vie­ren die ser­bo­kroa­ti­schen Ro­cker Tro­va­ci ei­ne hei­ße Bal­kan­plat­te mit Par­ty-Beats, Ska, Rock und San­t­anaGi­tar­re. Wer von der Selbst­iro­nie der 15 neu­en Songs mit le­dig­lich drei Gast­bei­trä­gen – Las Bal­ka­nie­ras, Hu­bert Kah (in ei­ner Ska-Punk-Ver­si­on sei­nes NDW-Hits „Ster­nen­him­mel“) und Dr. Ring-Ding – noch nicht ge­nug hat, grei­fe zu „Der Bal­ka­ni­zer – Ein Ju­go in Deutsch­land“, dem par­al­lel ver­öf­fent­lich­tem Buch von Tro­va­ci-Front­mann und Ra­dio­mo­de­ra­tor Dan­ko Ra­b­re­no­vic.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.