Hob­bit-Fil­me sol­len in En­g­land ge­dreht wer­den

Rheinische Post Goch - - Gesellschaft -

WEL­LING­TON (de­li) Die bei­den Hob­bit-Ge­schich­ten aus der Fe­der von „Herr der Rin­ge“-Au­tor J. R. R. Tol­ki­en wer­den nicht mehr vor der be­ein­dru­cken­den neu­see­län­di­schen Ku­lis­se ge­dreht. Das gab Re­gis­seur Pe­ter Jack­son ges­tern be­kannt, der die drei „Herr der Rin­ge“-Fil­me auf der In­sel um­ge­setzt hat­te. Die zwei­tei­li­ge Ver­fil­mung von „Der klei­ne Hob­bit“, ein 500 Mil­lio­nen Dol­lar (358 Mil­lio­nen Eu­ro) teu­res Pro­jekt, soll nun mög­li­cher­wei­se in En­g­land rea­li­siert wer­den.

Grund für den Ab­zug der Film­crew ist ein Streit der neu­see­län­di­schen Schau­spie­ler­ge­werk­schaft mit Jack­son und der US-Film­ge­sell­schaft Warner Bro­thers. Die neu­see­län­di­schen Schau­spie­ler hat­ten ge­for­dert, dass sie zu den glei­chen Kon­di­tio­nen an­ge­stellt wer­den wie ih­re aus­län­di­schen Kol­le­gen – und die Dreh­ar­bei­ten boy­kot­tiert. Zwar be­en­de­te die Ge­werk­schaft ih­ren seit En­de Sep­tem­ber an­dau­ern­den Streik am Sonn­tag, doch laut Jack­son ha­be der Streit be­reits das Ver- trau­en in die neu­see­län­di­sche Film­in­dus­trie un­ter­gra­ben.

Jack­son zu­fol­ge wür­den be­reits al­ter­na­ti­ve Dreh­or­te ge­prüft, un­ter an­de­rem in den Stu­di­os in En­g­land, in de­nen die „Har­ry Pot­ter“-Fil­me ge­filmt wur­den, so­wie Stu­di­os in Ost­eu­ro­pa. Auf die Fra­ge ei­nes neu­see­län­di­schen Ra­dio­sen­ders, war­um die Pro­du­zen­ten ei­ne Ge­gend vor­zie­hen, in der sich zwangs­läu­fig In­dus­trie­an­la­gen im Um­kreis be­fän­den, sag­te Co-Pro­du­zen­tin Fran Walsh Be­rich­ten zu­fol­ge: „Sie brau­chen Sta­bi­li­tät und Si­cher­heit, und bei­des gibt es hier nicht.“ So blieb wohl auch der Pro­test von rund 1500 Tech­ni­kern und Bür­gern aus Neu­see­land un­ge­hört: Sie hat­ten am Mitt­woch en­er­gisch für ei­nen Ver­bleib der klei­nen Hob­bits auf Neu­see­lands grü­nen Wie­sen pro­tes­tiert.

Die Hob­bit-Fil­me er­zäh­len die Ge­schich­te der klei­nen We­sen und ih­rer Welt der Fe­en, Trol­le und Zwer­ge. Zeit­lich lie­gen sie vor der „Herr der Rin­ge“-Tri­lo­gie.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.